Wir sind für Sie da – direkt
an der Promenade in Münster.

Zahnarztpraxis
Dr. Christian Pieper
Zahnarzt und Arzt
Winkelstr. 19
48143 Münster

Tel.: 0251 - 44 69 0 AnfahrtE-Mail

Schwere Parodontitis könnte Herzinfarkt auslösen

Eine schwere Parodontitis könnte Auslöser für einen Herzinfarkt sein. Der genaue Zusammenhang zwischen den beiden Erkrankungen wird derzeit noch intensiv erforscht. Verschiedene Untersuchungen aus mehreren Ländern belegen aber bereits jetzt, dass das Herzinfarktrisiko bei Parodontitispatienten signifikant höher ist als bei gesunden Menschen. Zusammenhänge und Ähnlichkeiten zwischen Zahnerkrankungen und koronaren Herzerkrankungen sind bereits länger bekannt. So gelten für beide Erkrankungen die gleichen Risikofaktoren wie Rauchen, Stress und hohe Cholesterinwerte. Darüber hinaus fanden Forscher in Blutgefäßen die gleichen Bakterien, die auch als Auslöser für Zahnbettentzündungen gelten. Befallen diese Bakterien die Herzkranzgefäße, könnten diese beschädigt und dadurch ein Herzinfarkt ausgelöst werden. Ob eine gute Mundhygiene Herzinfarkten vorbeugen kann ist noch nicht erwiesen. In jedem Fall gelangen jedoch durch gute Mundhygiene weniger Bakterien in den Blutkreislauf. Risikopatienten mit Vorerkrankungen sollten sich daher bestenfalls mehrmals im Jahr einer Prophylaxebehandlung beim Zahnarzt unterziehen.

Dr-Pieper.de – Parodontitisbehandlung